Behandlungen


Erstuntersuchung

Beim ersten Treffen werden mit den Patienten, dem Zustand der Zähne entsprechend, die weiteren Behandlungen vereinbart. In unserer Zahnarztpraxis ist die erste Untersuchung mit Zustandserhebung b...

Details

Konservierende Behandlungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Fissurenversiegelung; Ästhetische Füllungen; Wurzelkanalbehandlungen; Zahnschienung. ...

Details

Festsitzender Zahnersätze

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Metallkeramik-, metallfreie Keramik-Kronen, Brücken; Einlage Inlay- onlay; Veneers; Brücke Mar...

Details

Ästhetische Zahnmedizin

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: direkt Veneers / indirekt Veneers. Zahnschmuck weiter zu erhöhen professionele Zahnbleichung; ...

Details

Zahnimplantate-Implantlogie

Ersatz der fehlenden Zähne mittels in den Kiefer eingepflanzten künstlicher Titan Zahnwurzel. Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Implantat; Im...

Details

Mundhygienische Behandlungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Mundhygiene; Zahnpflegemittel; Zahnbürste / elektrische Zahnbürste; Interdental Zahnbürste; ...

Details

Materialen

Wir verwenden allergiefrei materialen Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Materialen. als Titan, Zirkonien und Gold. ...

Details

Garantie

Auf den von uns erstellten Zahnersatz gewähren wir 5 Jahre Garantie, wenn dieser bei bestimmungsgemäßer Nutzung beschädigt wird (zerbricht, nachlässt, sich verfärbt). Über die korrekte Nut...

Details

Zahnimplantate-Implantlogie


Ersatz der fehlenden Zähne mittels in den Kiefer eingepflanzten künstlicher Titan Zahnwurzel.

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen:

  • Implantat;
  • Implantateinpflanzung;
  • Zahnersatzmöglichkeiten: Fix (festsitzender), ausnehmbahre, kombiniert (fix und herausnehmbar).
Implantat - künstliche Wurzel aus Titan

 

Das Zahnimplantat oder künstliche Zahnwurzel dient dem Ersatz der fehlenden Zähne. Es kann sowohl in den unteren als auch in den oberen Kiefer eingepflanzt werden. Es wird aus gewebeverträglichem medizinischem Metall, d.h. aus Titan angefertigt. Komplikationen kommen sehr selten vor.

Wir arbeiten verschidene sog. Zweiphasen-Implantatystem:

  • Oraltronics – Pitt Easy;
  • Implant Direct -Legacy;
  • Bicon Short Implants;
  • 3M MDI Mini Implantaten.

In der ersten Phase wird die künstliche Zahnwurzel in den Kiefer geschraubt, dann verknöchert und stabilisiert sie sich in der Einheilungsphase von 4-6 Monaten, anschließend kann der endgültige Zahnersatz angefertigt werden. 

Die Implantatpfosten ersetzen den fehlenden Kronenteil.

Es kann aus Titan, Gold oder metallfreiem Material, d.h. aus Zirkon angefertigt werden.
Vor der Implantation wird eine gründliche Untersuchung durchgeführt.

Panoramaröntgen- oder CT-Aufnahme wird gemacht und aufgrund der Qualität und Substanz des Knochens wird die Anzahl und Position der Implantate sowie der Typ des Zahnersatzes festgestellt. Die gute Mundhyigene ist sehr wichtig.

Der Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt.

Vorteile:

  • biochemisch geprüft;
  • bei Pateinten mit Metallallergie kann ebenfalls verwendet werden;
  • gewebeverträglich;
  • geschmacklos;
  • leicht und dauerhaft;
  • hohe Belastbarkeit.
Zahnersatzmöglichkeiten :

 

  • Fix (festsitzender);
  • ausnehmbahre;
  • kombiniert (fix und herausnehmbar).

Wir können verschiedene Lösungen abhängig von dem Zahnmangel bzw. der Knochenmenge anbieten.

Wenn ein Zahn fehlt, wird Einzelkrone auf Einzelimplantat empfohlen.

 

Wenn mehrere Zähne fehlen, wird Brücke empfohlen.

 

 

Für komplett zahnlosen unteren oder oberen Kiefer: bzw. wenn Sie Ihre Vollprothese für bequemer machen  möchten.

 

Auf 2  oder 4 Implantaten kann Overdenture, d.h. herausnehmbarer Zahnersatz mit Druckknöpfe oder Steg angefertigt werden.

 mit Druckknöpfe  mit Steg

Vorteile:

  • garantiert Sicherheitsgefühl für den Patient;
  • ermöglicht festen Zahnersatzhalt;
  • Ausdehnung des Zahnersatzes kann reduziert werden z. B. gaumenfrei.

Nachteil:

  • Es muss weiterhin mindestens zweimal am Tag entfernt werden.
Für komplette zahnlose Kiefer: Festsitzender Brücke auf 6-8 Implantaten.
 

 

Bei komplettem Zahnmangel, wenn man fixen Zahnersatz (Brücke, Kronen) möchte, sind mindestens 6-8 Implantate notwendig.

Die Zahnersätze können angefertigt werden, wie folgt:

  • auf Titanpfosten, nickelfreie Metall-Keramik-Krone;
  • auf Titanpfosten metallfreie Zirkon-Keramik-Krone;
  • auf Titanpfosten Titan-Keramik Krone;
  • auf (metallfreien) Zirkonpfosten, (metallfreie) Zirkon-Keramik-Krone.
Implantateinpflanzung

 

Die Implantation (Implantateinpflanzung) dauert etwa 20-40 Minuten lang. Sie wird in Lokalanästhesie durchgeführt.

Die Menge der implantierten künstlichen Zahnwurzeln ist von dem Patient abhängig. In einer Sitzung kann außer dem Einzelimplantat auch Implantation auf den halben bzw. den kompletten Kiefer durchgeführt werden. Am Ende der Operation wird das Zahnfleisch mit Absorptionsfaden oder mit Nichtabsorptionsfaden vernäht. In unserer Zahnarztpraxis wird Zweiphasen-Implantat verwendet, d.h. das Implantat darf direkt nach der Einpflanzung nicht belastet werden, sondern eine Einheilungsphase ist notwendig.

1. Sitzung: Einpflanzung der künstlichen Zahnwurzel aus Titan, Anfertigung vom provisorischen Zahnersatz.

nach etwa 4-6 Monaten Einheilung

2. Sitzung: Die Abdrücke werden abgenommen und in 5-7 Arbeitstagen wird der endgültige Zahnersatz angefertigt.




Back to the previous page!
Mangliár Dent Bt. - OlaszMangliár Dent Bt. - MagyarMangliár Dent Bt. - Német