Behandlungen


Erstuntersuchung

Beim ersten Treffen werden mit den Patienten, dem Zustand der Zähne entsprechend, die weiteren Behandlungen vereinbart. In unserer Zahnarztpraxis ist die erste Untersuchung mit Zustandserhebung b...

Details

Konservierende Behandlungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Fissurenversiegelung; Ästhetische Füllungen; Wurzelkanalbehandlungen; Zahnschienung. ...

Details

Festsitzender Zahnersätze

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Metallkeramik-, metallfreie Keramik-Kronen, Brücken; Einlage Inlay- onlay; Veneers; Brücke Mar...

Details

Ästhetische Zahnmedizin

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: direkt Veneers / indirekt Veneers. Zahnschmuck weiter zu erhöhen professionele Zahnbleichung; ...

Details

Zahnimplantate-Implantlogie

Ersatz der fehlenden Zähne mittels in den Kiefer eingepflanzten künstlicher Titan Zahnwurzel. Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Implantat; Im...

Details

Mundhygienische Behandlungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen: Mundhygiene; Zahnpflegemittel; Zahnbürste / elektrische Zahnbürste; Interdental Zahnbürste; ...

Details

Materialen

Wir verwenden allergiefrei materialen Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Materialen. als Titan, Zirkonien und Gold. ...

Details

Garantie

Auf den von uns erstellten Zahnersatz gewähren wir 5 Jahre Garantie, wenn dieser bei bestimmungsgemäßer Nutzung beschädigt wird (zerbricht, nachlässt, sich verfärbt). Über die korrekte Nut...

Details

Festsitzender Zahnersätze


Hier finden Sie ausführliche Informationen folgende Themen:

  • Metallkeramik-, metallfreie Keramik-Kronen, Brücken;
  • Einlage Inlay- onlay;
  • Veneers;
  • Brücke Maryland.
Krone:

 

Die zahnärztliche Krone ist ein die ganze Zahnoberfläche verdeckender fixer Zahnersatz. Wenn der Kronenteil des Zahnes abgenutzt, verschließen, kariös ist bzw. kann mit Füllung nicht mehr schön repariert werden oder infolge einer Trauma beschädigt und dadurch die Ästhetik beeinträchtigt ist, wird Anfertigung von Krone von dem Zahnarzt empfohlen.

Sie kann aus unterschiedlichen Materialen angefertigt werden:

  • aus Metall;
  • aus Metall + Keramik;
  • aus Gold;
  • aus Gold + Keramik;
  • aus metallfreiem Material, d.h. Zirkon.

Zu der Anfertigung sind 2 Sitzungen notwendig.

Bei der ersten Sitzung wird der Zahn vorbereitet, provisorische Krone und Abdrücke werden für den Zahntechniker genommen, bei der zweiten Sitzung (in einer Woche) wird der fertige Zahnersatz übergegeben. Die fertigen Kronen werden mit Zement fixiert.

Brücke und Brückenglied:

 

Die Brücke ist ein fixer Zahnersatz, die die fehlenden Zähne ersetzt.
Bestandteile: Pfeilen und die Brückenteile.
Der Pfeil ist, worauf die Brücke fixiert wird, zwischen denen die Überbrückung gemacht wird.
Es kann Zahnstumpf, aufgebaute Wurzel oder Implantat sein.
Die Anfertigung benötigt ebenfalls mindestens 2 Sitzungen.

Der Prozess ist gleich, wie bei der Kronenanfertigung, dann in etwa 1 Woche wird der Zahnersatz mit Zement fixiert.

In unserer Zahnarztpraxis können Sie aus den folgenden Materialen wählen:

  • nickelfreie Metall-Keramik-Krone;
  • Titan-Keramik-Krone;
  • Goldkrone;
  • Gold-Keramik-Krone;
  • Galvanogold ohne Verblendung;
  • metallfreie oder Vollkeramik  Zirkon-Krone.

 

 

Direkte und indirekte Keramikschale (Veneer):

 

Mit der Keramikschale kann der Wunsch von Allen erfüllt werden, nämlich weiße und regelmäßige Zähne zu haben. Die Veneer ist eine dünne Verblendung, die an der Vorderseite des Zahnes angesetzt wird. Sie kann auf den Frontzähnen eingesetzt werden.

Der Vorteil ist, dass nur ganz wenig Zahnmaterial zu Herstellung der Verblendung abgeschliffen werden muss.

Es gibt zwei Arten der Anfertigung:

  • Direkte Veneer: wenn der Zahnarzt die Schale vor Ort, in der gleichen Sitzung durch schichtweise Auftragung des speziellen Füllstoffes anfertigt;
  • Indirekte Veneer: Wenn der Zahnarzt den Zahn vorbereitet und die Schale wird von dem Zahntechniker aufgrund des Abdruckes angefertigt.

Mehr darüber unter Menü „Ästhetische Zahnheilkunde".

Einlage / Inlay, Onlay:

 

Eine spezielle Form der Füllungen ist die Einlage oder Inlay.

Nach Entfernung des kariösen Gewebes bzw. der alten Füllung präpariert der Arzt eine Spezialkavität, wovon Abdruck genommen wird.

Der Zahntechniker fertigt das Inlay anhand des Abdruckes an, dann bei der zweiten Sitzung fixiert der Zahnarzt dieses in der Kavität. Zu Anfertigung ist etwa 1 Woche erforderlich und mit Zement befestigt.

Das Inlay kann aus:

  • Zirkon-Keramik;
  • Gold;
  • Galvanogold-Keramik;
  • Gradia (weißes, mit Glasfasern verstärktes durch Licht aushärtendes Kunststoff).

Abhängig von der Maße nennt man die Kleineren als Inlay, die Größeren als Onlay.

Marylandbrücke oder Inlay-Brücke:

 

Diese Art von Zahnersatz kann für Ersatz 1 oder 2 Zähne verwendet werden.

Der Unterschied zu der traditionellen Brücke besteht darin, dass es hier nicht notwendig ist, die ganze Zahnoberfläche abzuschleifen, es reicht, wenn die alten Füllungen von den beiden Zähnen neben dem fehlenden Zahn entfernt werden dann die Brückenteile in den Kavitäten mittels Inlays verbindet und mittels Einlagen mit Zement fixiert werden.

Zu der Anfertigung sind 2 Sitzungen notwendig. Damit können vordere und hintere Zähne ebenfalls ersetzt werden.

Vorteile:

  • minimaler Zahnmaterialverlust;
  • ästhetisch;
  • in jedem Farbton möglich;
  • fixierter, zementierter Zahnersatz.

Sie kann aus unterschiedlichen Materialen angefertigt werden:

  • Vollkeramik bzw Zirkonien Keramik;
  • Gold-Keramik;
  • Gradia.

Bitte visiten Sie unsere Fotogalerie!




Back to the previous page!
Mangliár Dent Bt. - OlaszMangliár Dent Bt. - MagyarMangliár Dent Bt. - Német